Bio Kürbiskernöl

Bewertet mit 4.80 von 5, basierend auf 5 Kundenbewertungen
(5 Kundenrezensionen)

8,9014,90

Unser frisch aus erlesenen Ölkürbissen gepresstes Kürbiskernöl besitzt einen intensiv nussigen Geschmack und zeichnet sich durch ein ausgewogenes Fettsäureprofil aus. Das köstliche Pflanzenöl mit einer tiefgrün leuchtenden Farbe verleiht unter anderem Rohkostsalaten, Beilagen und Dressings ein fruchtiges und nussiges Aroma. Für die Herstellung unseres Öls in schonenden Röst- und Pressverfahren in einem befreundeten steirischen Familienbetrieb werden ausschließlich hochwertige Rohstoffe aus biologischem Landbau verwendet. Mehr Informationen zum Produkt…

  • Kräftige, nussige Geschmacksnote
  • Traditionelle, schonende Herstellung in der Steiermark
  • Hochwertige Rohstoffe aus ökologischem Landbau
  • Ausgewogenes Fettsäuremuster
  • Ideal zum Verfeinern von kalten Speisen
  • Lange Haltbarkeit bei kühler und dunkler Lagerung

Auswahl zurücksetzen

Unser Kürbiskernöl

Das Kürbiskernöl in unserem Online-Shop gehört zu den Klassikern unter den Nussölen. Das Pflanzenöl ist geografisch eng mit der Steiermark im Süden Österreichs verbunden, wo das „grüne Gold“ seit je gewonnen wird. Noch heute werden Kürbiskerne von zahlreichen Familienbetrieben in der Steiermark in traditionellen Röst- und Pressverfahren verarbeitet. Bei uns können Sie stets frisch gepresstes Kürbiskernöl aus 1. Kaltpressung kaufen, das sich durch einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren auszeichnet. Köche und Feinschmecker bedienen sich dem tiefgrünen Pflanzenöl vor allem zum Verfeinern von Salaten, Suppen oder Gemüse. Schon wenige Tropfen in Soßen oder Dressings verleihen ein besonders fruchtiges Aroma.

Unser tiefgrünes „Gold aus der Steiermark“ zeichnet sich insbesondere durch einen kräftigen, nussigen Geschmack aus. Dabei stellt vor allem ein schonendes Röst- und Pressverfahren ein hohes Qualitätskriterium für uns dar. Zudem setzen wir ausschließlich auf unter biologischen und ökologischen Gesichtspunkten angebaute Rohstoffe. Wir wirtschaften im Einklang mit der Natur sowie ohne den Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln oder mineralischem Dünger, wobei wir eine behutsame Weiterverarbeitung unter hygienisch einwandfreien Bedingungen ohne chemische Extraktion und Raffination garantieren.

Bei herkömmlichen Ölen kann die Qualität der verwendeten Rohstoffe und des Endprodukts indes stark variieren. Zudem werden günstige Nussöle unter Umständen mit minderwertigen Ölen gestreckt oder im Rahmen weniger schonenden Prozessen gepresst. Bei raffinierten Ölen gehen in der Regel alle für den Organismus wichtigen Fettbegleitstoffe und wertvolle Farbstoffe verloren. Im Zuge der chemischen Extraktion und Raffination können sich zudem gesundheitsschädigende Trans-Fettsäuren bilden. Bei uns hingegen können Sie Kürbiskernöl aus 1. Kaltpressung online bestellen, in dem alle wichtigen Inhaltsstoffe enthalten bleiben.

Herstellung und Qualität

Die Gewinnung unseres Kürbiskernöls erfordert zeit- und arbeitsaufwändige Prozesse. In einem befreundeten Familienbetrieb werden die schalenlosen Kerne vom Fruchtfleisch der Kürbisse in filigraner Handarbeit gelöst. Erst dann erfolgt die maschinelle Weiterverarbeitung der biologisch angebauten Rohstoffe. In steirischer Tradition werden die Kerne mit klarem Wasser gereinigt und getrocknet. Anschließend werden sie schonend geröstet, geschrotet und bei geringen Temperaturen unter 40 Grad Celsius gepresst. Erst die Röstung verleiht unserem Kürbiskernöl aus der Steiermark die charakteristische, tiefgrün leuchtende Farbe und den typisch nussigen Geschmack. Um einen Liter unseres aromatischen Pflanzenöls zu gewinnen, werden etwa drei Kilogramm Kürbiskerne verarbeitet. Pro Hektar Anbaufläche ergibt sich ein Ölertrag von etwa 120 bis 400 Litern.

Lagerung und Haltbarkeit

Die Haltbarkeit unseres Bio Kürbiskernöls aus 1. Kaltpressung beträgt aufgrund seiner Fettbegleitstoffe etwa ein Jahr. Voraussetzung ist jedoch die optimale Lagerung in einer kühlen und lichtarmen Umgebung. Wir empfehlen, unser Öl generell im Kühlschrank oder einer ganzjährig wohl temperierten Speisekammer aufzubewahren. Die Fettbegleitstoffe unseres Öls stellen einen einwandfreien Genuss sicher und verhindern, dass das grün leuchtende Pflanzenöl einen herben Geschmack annimmt. Nach dem Öffnen sollte unser Kürbiskernöl innerhalb von zwei Monaten verbraucht werden, um die wertvollen Nährstoffe und das volle Aroma zu bewahren.

Sensorik und Wahrnehmung

Unser Kürbiskernöl zeichnet sich aufgrund der besonders schonenden Röstung durch ein intensiv nussiges Aroma aus. Charakteristisch ist die ebenfalls durch das Rösten hervorgerufene tiefgrüne Färbung. Die Konsistenz kann als viskös bezeichnet werden.

Regionale Herkunft

Unser Öl stammt aus einer befreundeten, familienbetriebenen Ölmühle in der österreichischen Steiermark. Die Region ist seit je für die traditionelle Herstellung von Kürbiskernöl bekannt. Bereits seit mehreren Generationen wird das Pflanzenöl mit hohem Fachwissen, viel Hingabe und im Rahmen biologischer Landwirtschaft gewonnen.

Sorte und Frucht

Unser steirisches Kürbiskernöl wird aus Ölkürbissen gewonnen, die der Pflanzenfamilie der Kürbisgewächse (Curcubitaceae) angehören. Dabei handelt es sich um eine besondere, schalenlose Züchtung mit wenig Fruchtfleisch und vielen Kernen. Nur bei einer der insgesamt 800 Kürbissorten wachsen die Kerne ohne harte Schale. Die Kerne von Ölkürbissen sind auch als „Arzneikürbiskerne“ bekannt, denn die weiche Fruchtschale ist besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen. Optimal gedeihen die etwa acht bis zehn Kilogramm schweren Früchte auf sandig-lehmigen Boden bei warmem, feuchtem Klima.

Geschichte und Pflanzenart

Bereits seit Mitte des 18. Jahrhunderts wird Kürbiskernöl aus Samen von Kürbissen gewonnen. Ursprünglich waren die Samen aller Kürbissorten von einer Schale umschlossen. Erst im Laufe der Zeit wurde die heute verwendete schalenlose Varietät gezüchtet. Zwischen 1870 und 1880 begann der Anbau von Ölkürbissen in der österreichischen Steiermark. Das daraus gewonnene Kürbiskernöl erlangte jedoch erst in den 1980er Jahren Bekanntheit über die Grenzen der Südsteiermark hinaus. Heute werden allein in der Steiermark 2.000 Tonnen Kürbiskernöl pro Jahr gewonnen.

Ölkürbisse waren ursprünglich in Mittelamerika beheimatet. Mittlerweile erstreckt sich der Anbau jedoch über die gesamte Welt. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wird die kommerzielle Anpflanzung in größerem Umfang betrieben. Als traditionelles Anbaugebiet gilt die Steiermark in Österreich. Auch in Tschechien, Ungarn und Deutschland wird heute flächenmäßiger Anbau von Ölkürbissen betrieben. Kürbisöl selbst kann aus den Samen verschiedener Ölkürbisarten gewonnen werden. Diese gehören zur Pflanzenfamilie der Kürbisgewächse. Pro Hektar Anbaufläche ergibt sich ein mengenmäßiger Ertrag von 5.000 bis 10.000 Kürbissen. Die daraus gewonnene Menge an Kernen entspricht in etwa dem Gewicht eines Kleinwagens.

Zusätzliche Information

Gesätt. Fettsäuren

Tab: Fettsäureprofil

Verwendung

Erhitzbarkeit

Bio-Landwirtschaft

Tab: Anwendung

MH

Omega 6

Exclude for Google Shopping

Auto-Generate Meta-Information

eigenschaften

, , , , , , ,

Omega 9

Bio-Siegel

Name - Zeile 3

Name - Zeile 2

Zutaten

Kilojoule (kJ)

Kilokalorie (kcal)

Bio-Code

Fett

Eiweiß

Kohlenhydrate

Variante

, , , , , , , , , , , , , ,

Einheit

5 Bewertungen für Bio Kürbiskernöl

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Dan

    Ich esse fast jeden Tag Salat und da passt diese Kürbisnote wirklich gut. Ein paar Kürbiskerne noch dazu: perfekt! Einen kleinen Abzug muss ich bei der Verwendung geben, ist natürlich schade, dass man es nicht erhitzen darf. Aber es ist eben kalt gepresst und damit auch von höherer Qualität.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    rudi_menter

    Geschmacklich sehr gut. Passt auch zu den verschiedensten gerichten, das ist wirklich sher angenehm. Freue mich schon auf die kürbiszeit im spätsommer/herbst, da werde ich es sicherlich noch häufiger verwenden!

  3. Bewertet mit 4 von 5

    mara56

    wie dan muss ich leider auch die fehlende hitzebeständigkeit bemängeln. ansonsten ist das öl aber dank dosierspender sehr gut zu verwenden. die qualität und den geschmack würde ich auch als sehr gut bewerten, kann von keinem mangel berichten.

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Heidi

    lecker und vielfältig einsetzbar.

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Hanna Z.

    siehe Titel

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …