Olivenöl mit Zitrone

Bewertet mit 4.60 von 5, basierend auf 5 Kundenbewertungen
(5 Kundenrezensionen)

9,95

Unser Olivenöl mit Zitronenaroma verfeinert Salatkreationen und gedünstetes Gemüse. Das aromatische Pflanzenöl können Sie ideal zum Marinieren und Braten von zartem Fisch oder Fleisch verwenden. Unser Olivenöl erster Güteklasse wird ausschließlich aus erntefrischen Oliven gewonnen. Die erlesenen Steinfrüchte werden in einer befreundeten Ölmühle auf der griechischen Insel Kreta ausschließlich mit mechanischen Verfahren schonend gepresst. So können wir natürliche Nährstoffe wie einfach ungesättigte Fettsäuren in unserem Olivenöl mit Zitrone ideal bewahren. Mehr Informationen zum Produkt…

  • Mit mild-fruchtigem Zitronenaroma veredelt
  • Enthält hohe Mengen einfach ungesättigter Fettsäuren
  • Aus schonend kaltgepressten Oliven
  • Verfeinert ideal feine Salate oder Rohkostkreationen

Auswahl zurücksetzen

 

Unser Olivenöl mit Zitrone

Unser wertvolles Olivenöl kombiniert mit einem herrlich frischen Zitronenextrakt bereichert Gerichte aller Art mit einer fruchtigen Note. Vor allem in Salaten kommt das zitronenähnliche Aroma besonders gut zur Geltung. In Olivenöl mit Zitrone gebratenes Fischfilet oder Fleisch wird zu einem fruchtig kulinarischen Genuss. Das fruchtige Öl mit Zitrone besteht zu einem großen Teil aus der einfach ungesättigten Omega-9-Fettsäure.

 

Entscheidend für die Qualität von Olivenöl ist die verwendete Rohware. Bei uns können Sie wertvolles Olivenöl bestellen, das aus im idealen Reifestadium abgeernteten Oliven gewonnen wird. Die Steinfrüchte werden sorgfältig von Hand geerntet, damit die kostbaren Oliven unversehrt weiterverarbeitet werden können.

 

Im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzenölen wird unser Olivenöl mit Zitrone durch schonende Kaltpressung gewonnen. Bei niedrigen Temperaturen von etwa 20 bis 27 Grad Celsius aus den Früchten herausgelöst behält es seine wertvollen Nährstoffe. Raffinierte Öle hingegen werden im Zuge der chemischen Extraktion hoch erhitzt und mit giftigen Lösungsmitteln versetzt. Bei der anschließenden Raffination werden alle wichtigen Fettbegleitstoffe und Farbstoffe entfernt. Physiologisch wichtige CIS-Fettsäuren können teilweise zu gesundheitsschädigenden Trans-Fettsäuren umgewandelt werden. Bei uns können Sie jedoch ein Olivenöl mit Zitrone kaufen, das alle natürlichen Nährstoffe und Fettsäuren enthält. Unser Olivenöl wird nach der schonenden Pressung lediglich noch mit einem fruchtigen Zitronenextrakt verfeinert.

 

Herstellung und Qualität

Das Olivenöl mit Zitrone in unserem Online-Shop zeichnet sich durch seine äußerst schonende Pressung aus. Zur Ölgewinnung werden ausschließlich erntefrische Oliven verwendet. Die Ernte der dunkel glänzenden Früchte erfolgt auch heute noch in sorgfältiger Handarbeit. Nur so bleiben die kostbaren Früchte unbeschädigt. Vor der Pressung werden die Oliven eingehend kontrolliert, um eine einwandfreie Qualität zu garantieren. Unser edles Olivenöl mit Zitrone wird in einer befreundeten Ölmühle auf der Insel Kreta gewonnen. Bedingt durch die jahrhundertlange Tradition des Ölbaums auf der griechischen Insel widmen sich die erfahrenen Betreiber mit Hingabe und großem Fachwissen der Ölpressung. Schonend lösen sie unser aromatisches Pflanzenöl bei niedrigen Temperaturen von etwa 20 bis 27 Grad Celsius aus den fruchtigen Oliven und komplettieren es dann mit einem herrlichen Zitronenextrakt.

 

Lagerung und Haltbarkeit

Unser nährstoffreiches Pflanzenöl sollte in einer kühlen und vor Licht geschützten Umgebung aufbewahrt werden. Ungeöffnet können Sie unser edles Olivenöl mit Zitrone bis zu einem Jahr lagern. Wir empfehlen unser aromatisches Pflanzenöl nach dem Öffnen innerhalb von zwei Monaten zu verbrauchen, um die wertvollen Inhaltsstoffe und das volle Aroma zu bewahren.

 

Sensorik und Wahrnehmung

Charakteristisch für unser grünes, klares Olivenöl mit Zitrone ist vor allem der herrlich frische Geschmack und Geruch. Das Aroma von Zitrusfrüchten verleiht unserem aus Oliven gewonnenem Öl eine außergewöhnlich fruchtige Note.

 

Regionale Herkunft

Hergestellt wird unser natives Olivenöl extra vergine mit Zitrone in einer befreundeten Ölmühle auf der Insel Kreta. Seit je verwenden die griechischen Bewohner die kostbaren Früchte des Ölbaums zur Ölgewinnung. Der seit Jahrtausenden im Mittelmeerraum verbreitete Ölbaum profitiert vor allem von den dort herrschenden, optimalen klimatischen Bedingungen. Abhängig von der Anbauregion mit jeweils leicht voneinander abweichendem Klima besitzt das Pflanzenöl einen individuellen Geschmack.

 

Sorte und Frucht

Unser feines Olivenöl mit Zitrone wird aus Früchten des Ölbaums gewonnen. Erst nach etwa sieben Jahren können die ersten Oliven abgeerntet werden. Den größten Ertrag bringt der Olivenbaum etwa ab dem 20. Jahr. Der Ölbaum steht etwa 60 Tage lang in voller Blüte. Innerhalb von vier bis sechs Monaten reifen die glänzenden Steinfrüchte heran.

 

Geschichte und Pflanzenart

Der Ölbaum ist der Pflanzenfamilie der Ölbaumgewächse (Oleacae) zuzuordnen und wurde vermutlich schon vor 6000 Jahren in Palästina erstmals kultiviert. Zu dieser Zeit war der Ölbaum noch in Gestalt eines kleinen dornigen Gewächses anzutreffen. Seine Früchte besaßen damals noch kaum nennenswerte Mengen Öl. 2500 v. Chr. begannen auch die Bewohner der griechischen Insel Kreta mit dem Anbau der Olivenbäume. Auch die USA, Südamerika, Australien und China widmen sich heute der Kultivierung (vgl. Lüthi & Iding 2008, S. 51).

 

Aufgrund ihrer langen Tradition gehören sie zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Die bis zu zehn Meter hohen Bäume gipfeln in einer Krone aus immergrünen, schimmernden Blättern. Die knorrigen Pflanzen können uralt werden. In Griechenland ist sogar ein etwa 2000 Jahre alter Olivenbaum bekannt. Grundsätzlich sind die Bäume sehr widerstandsfähig und können auch extreme klimatische Bedingungen überstehen. Auch große Hitze, Trockenheit oder Frost können die Überlebenskünstler bewältigen.

Zusätzliche Information

Gewicht 100 kg
Omega 6

Verwendung

, ,

Erhitzbarkeit

Gesätt. Fettsäuren

Tab: Fettsäureprofil

Auto-Generate Meta-Information

Omega 3

eigenschaften

MH

Tab: Anwendung

Omega 9

Bio-Siegel

Kilojoule (kJ)

Name - Zeile 3

Name - Zeile 2

Zutaten

Kilokalorie (kcal)

Variante

, , , , , , , , , , , , , ,

Fett

Eiweiß

Kohlenhydrate

Einheit

5 Bewertungen für Olivenöl mit Zitrone

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Farin

    Meines Erachtens nach wie angegeben am besten für Salate geeignet. Man muss wirklich nur ein bisschen nehmen und schmeckts richtig gut raus. Hat auf jeden fall lang was davon!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Mary 80

    das zitronenöl ist super. nur ganz leicht zitronig und trotzdem reicht ein bisscehn am salat schon aus. habe es auch schon mal zum braten verwendet, das ging auch ohne probleme. was genau die empfehlung „vorsichtig erhitzen“ heißen soll weiß ich allerdings nicht, heiß wirds ja trotzdem 😉

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Juliane L.

    Das Zitronenöl ist sehr gut. Sehr natürlicher Geschmack.

  4. Bewertet mit 4 von 5

    L. Hennemann

    Eigentlich lasse ich meist die Finger von Öl mit Aroma, sind mir oft zu penetrant im Geschmack. Dieses hier allerdings ist ziemlich mild, man schmeckt die Zitrone nur ganz leicht raus. Finde es zu Hähnchen sehr passend. Ins Salatdressing mache ich es auch hin und wieder. Kann ich nur weiterempfehlen.

    P.S.: Vielen Dank für die ausführlichen Infos zu jedem Öl, sehr interessant!

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Elvira

    Das Olivenöl mit Zitrone passt gut für Fisch,warme Tomaten.Kleiner Tipp einfach selber ausprobieren

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …